Username: Password:
RegisterForgotten Password

Adventure of the Saufbox (Adventure_of_the_Saufbox.txt)

Lösung
Im Start-Inventar hat man seinen ZAUBERSTAB und eine goldene SICHEL.
Wenn man ein BUCH mit dem BÜCHERREGAL benutzt, tauscht man es aus. Jedes BUCH kann untersucht
werden. In der Bibliothek gibt es folgende Hinweise: Ein Rezept für einen Stärketrank,
Informationen über KALAHUII und PALAWAUM, sowie einen Hinweis auf einen speziellen KRISTALL gegen
Untote. Also, auf gehts...
Als erstes mit dem ZAUBERSTAB den KALAHUII töten. Der verliert einen SPATEN, den man nimmt und
damit (oder mit dem ZAUBERSTAB) im Garten den toten MARDER entsorgt. Dann kann man damit die ALRAUNE
ausgraben. Mit der SICHEL schneidet man auch gleich das SUMPFGRAS und die MISTEL vom BAUM ab, und
sammelt beides ein. Dann runter in die Gruft und den SCHLÜSSEL einstecken. Mit dem kann man die
TRUHE im Wohnzimmer öffnen. Das BRECHEISEN wird genommen. HAARE eines Toten gibts in der Gruft im
SARG, wenn man den mit dem BRECHEISEN benutzt. SCUMM liegt einfach so im Observatorium herum. Der
KÄSE aus der Küche wird an den RABEN im Observatorium verfüttert, dann bekommt man eine FEDER.
Der HERING ist im Bad, EULENFETT im Labor. Wirft man all das Zeug in den Kessel in der Küche, muss
man nur noch seinen ZAUBERSTAB auf den KESSEL anwenden. Man erhält einen Stärketrank, den man sich
auch gleich einverleibt. Nun kann man mit dem SCHWERT aus dem Wohnzimmer den PALAWAUM killen. Der
verliert eine RUNE. Mit der bekommt man im Labor beim benützen mit dem ALCHEMISTISCHEN GERÜMPEL
den KRISTALL. Damit wird man den GHOUL los und das Haus ist wieder monsterfrei.

Der HAMBURGER? Den kann man verfüttern, wenn man will.